Kultur - Gestalten / Kursdetails

192026002 Webinar: "Alles ist Wechselwirkung" - Alexander von Humboldt zum 250. Geburtstag. Alexander von Humboldt und der Klimawandel - Mythen und Fakten

Beginn Mi., 23.10.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Veranst.
Kursleitung Frank Holl

Vortrag Dr. Frank Holl, ehem. Leiter der Münchner Wissenschaftstage, München

Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt (1769 -1859) wird 2019 weltweit das ‘Alexander von Humboldt-Jahr‘ begangen. Alexander von Humboldt war ein begnadeter Forscher, der Wissenschaftsstar des 19. Jh., eine schillernde Persönlichkeit und zudem ein vehementer Verfechter der Gleichheit aller Menschen. Vor dem Hintergrund aktueller politischer und gesellschaftlicher Debatten um die Nachhaltigkeit unserer Natur und die Grundwerte unserer Gesellschaft hat das Jubiläum besondere Bedeutung. Wir wollen uns in vier Vorträgen differenziert mit dem wirkmächtigen Universalgelehrten und Querdenker, seinem universellen Lebens- und Natursystem und seinem damals schon ganzheitlichen Blick auf die Welt beschäftigen.

Hat Alexander von Humboldt vor den dramatischen Folgen des vom Menschen verursachten Klimawandels gewarnt? Ausgehend von dieser Frage befasst sich der Vortrag mit seinen Klimastudien und zeigt dabei, welch große Wirkung diese in einigen Ländern der Welt hatten. Zahlreiche Aufforstungsmaßnahmen wurden im 19. Jh. durch Humboldts Studien angeregt. Humboldt hat zudem wohl als erster die klimaverändernde Wirkung von "großen Dampf- und Gasmassen an den Mittelpunkten der Industrie" erkannt und außerdem im 3. Band des Kosmos auch den Treibhauseffekt beschrieben. Die enorme Bedrohung des stetig zunehmenden anthropogenen Klimawandels konnte er damals allerdings nicht ahnen. Seine und auch die Erkenntnisse der anderen Klimaforscher des 19. Jhds. gerieten Anfang des 20. Jhds. in Vergessenheit. Der gerissene Rezeptionsfaden wurde erst mit der Umweltbewegung in den 1970er Jahren wieder aufgenommen und Alexander von Humboldt als Klimaforscher und "erster Ökologe" neu bewertet.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Seminarraum 122

Berliner Straße 52 e
16303 Schwedt/Oder

Termine

Datum
23.10.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 52 e, Haus der Bildung und Technologie, Raum 122