181958002 Neu: Abfußen, Nachfolgen, Mitschwingen! Wahrnehmungsschulung für Reiter*innen

Beginn Sa., 16.02.2019, 10:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 28,80 €
Dauer 1 Veranst.
Kursleitung Luise Gericke

Reiter haben großes Interesse an der Gesunderhaltung und Beweglichkeit ihrer Pferde. Wie gut spüren Sie Abweichungen in der Bewegung und unterstützen mit gutem Timing der Reiterhilfen die Balance, den Raumgriff oder die Lastaufnahme des Pferdes?
Der Theorieworkshop am Boden bietet Ihnen Raum, das eigene Spüren der Pferdebewegung zum Gegenstand zu machen. Unabhängig von Ihrem Leistungsstand oder Ihrer Reitweise können die demonstrierten Basics in das eigene Reiten übertragen werden. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur Teilnahme an Übungen. Empfohlen wird das Tragen bequemer, eng anliegender Kleidung.
Inhalt:
- Welche Rolle spielt meine Atmung für meinen Sitz?
- Was verbessert ein "weiter, sanfter Blick" in meinem Reiten?
- Wie kann ich mich so zentrieren, dass meine Hilfen müheloser werden?
- Wie organisiere ich meine Extremitäten und meinen Rumpf auf dem Pferd, dass mich das Pferd gut balancieren kann?
- Was trägt ein Gefühl der "Erdung" zu gutem Reiten bei?

Die Dozentin ist Centered Riding® Instructor Level II, Berittführerin, Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH).




Kursort

Seminarraum 117

Berliner Straße 52 e
16303 Schwedt/Oder

Termine

Datum
16.02.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 52 e, Haus der Bildung und Technologie, Raum 117