Sytemische Kommunikation


"Man kann nicht nicht kommunizieren." (Paul Watzlawik)
Teilnehmer lernen hier mittels systemischer Methoden deeskalierende Gespräche zu führen. Dies geschieht anhand praxisbezogener Beispiele aus dem sozialen Umfeld der Kursteilnehmer (Familie, Kollegen, Freunde). Geeignet ist der Kurs für Menschen, die durch ungewöhnliches Gesprächsverhalten auf ihr Umfeld konfliktfrei und zielorientiert einwirken wollen. Der nächste Kurs beginnt am 10. Januar.


Zurück