Freies Quilten mit der Nähmaschine


Die schöne Patchworkdecke ist genäht. Doch fertig ist sie noch nicht. Jetzt muss sie gequiltet werden. Wer einmal etwas anderes als gerade Linien versuchen möchte, für den könnte dieser Kurs richtig sein. Auf einem Übungsstück werden einfache Muster wie Loops, Herzen und Kringel geübt. Die Herausforderung hierbei besteht in der freien Führung des Quilts unter der Nadel. Das geschieht bei versenktem Transporteur sowie unter Verwendung eines Stopffußes. Voraussetzung ist eine Nähmaschine mit versenkbarem Transporteur sowie ein entsprechender Quilt- oder Stopffuß. Weiterhin wird ca. 2,00 m Baumwollstoff sowie ca. 1,00 m Volumenvlies benötigt. Bitte bringen Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Nähmaschine mit.


Zurück