/ Kursdetails

192021005 Mann, Tolstoi, Lenz, Horváth, McEwan - Romane auf der Leinwand: Jugend ohne Gott von Ödön von Horváth, Film von Alain Gspone

Beginn Mi., 19.02.2020, 17:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Veranst.
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Die erfolgreiche Reihe mit Literaturverfilmungen, die die Volkshochschule in Kooperation mit dem FilmforUM Schwedt und dem Kulturverein "Die Brücke" entwickelt hat, wird fortgesetzt und erweitert. In diesem Jahr stehen fünf große Romanklassiker, die zum großen Kino wurden, auf dem Programm. Immer mittwochs, einmal im Monat, mit anschließendem Gespräch.

Vorlage für den Kinofilm des Schweizer Regisseurs und Drehbuchautors Alain Gspone ist der Romanklassiker "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath. Doch während der Roman von einem Lehrer handelt, der an der Unmoral seiner Schüler verzweifelt, wird die Handlung vom Film in eine dystopische Zukunft versetzt. Hier stehen die Schüler unter permanentem Leistungsdruck. Nur wer sich perfekt an die Ellenbogengesellschaft anpasst, hat eine Chance, voranzukommen.




Kursort

FilmforUM Schwedt




Termine

Datum
19.02.2020
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Filmforum Schwedt