/ Kursdetails

212231022 Hormon-Yoga zum Erlernen. Nach der Entwicklerin Dinah Rodrigues

Beginn Sa., 27.11.2021, 09:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 57,60 €
Dauer 2 Veranst.
Kursleitung Alice Scherk
Bemerkungen Bitte bringen Sie bequeme sportliche Kleidung, dicke Socken, evtl. eine Decke, ein kleines Kissen, coronabedingt eine Matte und bei Bedarf eine Mattenauflage oder ein Handtuch mit.

Das erste Wochenende dient der Erlernung des Programms. Das Hormon-Yoga wird in einer bestimmten Abfolge von Körperhaltungen (Asanas), speziellen Atemtechniken und Übungen zur inneren Energielenkung ausgeübt. Als ganzheitliches System bewirkt es neben der Stimulierung der Hormondrüsen eine Aktivierung des Stoffwechsels, es stärkt das Immunsystem und belebt den Kreislauf. Hormon-Yoga ist sinnvoll für Frauen:
- ab 35 Jahren (wenn der natürliche Östrogenspiegel altersgemäß zu sinken beginnt),
- in den Wechseljahren,
- mit verfrühter Menopause,
- mit Kinderwunsch,
- die unter Hormonschwankungen bzw. -problemen leiden,
- für junge Mädchen mit Menstruationsbeschwerden.
Bei Brustkrebs, Endometriose sowie bei größeren Myomen ist Hormon-Yoga nicht erlaubt. Starke Osteoporose, Herzkrankheiten und undefinierte Bauchschmerzen zählen auch zu den Kontraindikationen. Hormon-Yoga ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung.




Kursort

Seminarraum 317

Berliner Straße 52 e
16303 Schwedt/Oder

Termine

Datum
27.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 52 e, Haus der Bildung und Technologie, Raum 317
Datum
28.11.2021
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 52 e, Haus der Bildung und Technologie, Raum 317